Bruckmühl: Der nächste Sieg

SV-Handballer behalten in Anzing mit 33:29 die Oberhand

image_pdfimage_print

Bruckmühl – Nach einer Leistungssteigerung, vor allem im Offensivspiel, siegten Bruckmühls Herren bei Anzing III mit 33:29 (12:14) und festigten damit  den 3. Tabellenplatz in der Bezirksliga. Bruckmühl kam gut in die Partie und führte nach 8 Minuten 5:2 und nach 17 Minuten mit 9:6, als vor allem im Angriff einfach nichts mehr gelingen wollte.

Selbst klarste Chancen wurden vergeben und nachdem auch die Abwehr immer wieder Lücken aufwies, konnten die Gastgeber mit einem 5:0-Lauf mit 11:9 in Führung gehen und diese bis zur Halbzeit auch behaupten. In der zweiten Hälfte spielten die Gäste dann im Angriff konzentrierter und vor allem effektiver, gingen in der 40. Minute mit 22:19 in Führung und stellten kurz danach in der 46 Minute ebenfalls mit einem 5:0-Lauf zum 27:20 die Weichen auf Sieg. In der verbleibenden Spielzeit verwaltete Bruckmühl das Ergebnis – Anzing kam nie näher als auf 4 Tore heran – und so stand am Ende ein verdienter Auswärtssieg zu Buche.

Foto: Simon Möckl traf beim Bruckmühler Sieg fünfmal (Foto: © Fischer)

Weitere Ergebnisse:

Weibliche B gegen TSV Vaterstetten   8:20

Männliche B gegen TuS Raubling   33:18

Damen II gegen VfR Garching   18:17

Damen I gegen TSV Trostberg   25:26

Herren II gegen TSV Übersee   26:36

Männliche D gegen TuS Traunreut   9:6

Männliche A gegen ASV Dachau   24:39

Weibliche B gegen TSV EBE Forst United II   17:31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren