Rosenheim: Unterschenkelbruch bei Vollbremsung

Pkw nimmt Taxi die Vorfahrt und flieht nach Unfall mit schwer verletzter Person

image_pdfimage_print

Rosenheim – Gestern Nachmittag gegen 15:00 Uhr verletzte sich eine 76-jährige Frau aus Rosenheim bei einem Unfall in der Gießereistraße Ecke Salinstraße schwer. Die Frau saß in einem Taxi, als ein Pkw dem Taxi die Vorfahrt nahm. Das Taxi musste dadurch eine Vollbremsung einleiten, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Die geschädigte Mitfahrerin wurde durch die Vollbremsung aber so stark nach vorne gedrückt, dass sie schwer verletzt wurde. Entsprechend dem ersten medizinischen Kenntnisstand vor Ort, erlitt die Geschädigte einen Unterschenkelbruch im linken Bein.

Der Pkw, welcher dem Taxi die Vorfahrt nahm, entfernte sich anschließend in Richtung Kufsteiner Straße. Laut den Personen vor Ort handelt es sich bei dem flüchtigen Pkw um einen grauen Renault, mit vermutlich österreichischer Zulassung.

Zeugen welche den Unfall beobachtet haben bzw. Angaben zu dem flüchtigen Pkw machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter 08031 200-2200 zu melden.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren