Bad Aibling: 552,40 Euro für die Lebensrettung

Spendenaktion der Wirtschaftsschule Alpenland - Scheckübergabe am Dienstag

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Dank der Spendenaktionen der SMV und der Krapfenaktion am Unsinnigen Donnerstag konnten die Schülersprecherin bzw. die Schülersprecher sowie die Verbindungslehrkräfte der Wirtschaftsschule Alpenland die Spenden von insgesamt 552,40 Euro an die DLRG übergeben. Elisabeth Gessner vom Ortsverband Bad Aibling e. V. sowie Yannick Dietl von der DLRG Jugend dankten der Schulgemeinschaft für die aufgebrachten Spendengelder.

Schulleiter Randolf John zeigte sich ebenfalls hoch erfreut über dieses tolle soziale Engagement aller Beteiligten. ml

 

Foto (v.l.): Yannick Dietl (DLRG Jugend), Anastasia Wins (Schülersprecherin), Elisabeth Gessner (DLRG Ortsverband Bad Aibling e. V.), Florent Rashica und Niklas Drahuniak (Schülersprecher), Gregor Bromirski und Elisabeth Pfeifer (Verbindungslehrkräfte), Randolf John (Schulleiter)

Dateien hochladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren