Wörnsmühl: Betrunken am Steuer

Alkoholisierter Fahrzeugführer hat bei Kontrolle 1,1 Promille

image_pdfimage_print

Wörnsmühl – Gestern am späten Abend wurde ein Verkehrsteilnehmer in Wörnsmühl, einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch eine Streife der Polizeiinspektion Miesbach unterzogen. Schon beim Öffnen des Fahrerfensters schlug den kontrollierenden Beamten starker Alkoholgeruch entgegen, weshalb ein Atemalkoholtest mit einem Ergebnis von über 1,1 Promille durchgeführt wurde.

Der 35 Jahre alte Fischbachauer musste aus diesem Grund eine Blutentnahme zur Feststellung der Blutalkoholkonzentration über sich ergehen lassen, zudem wurde sein Führerschein schon an der Kontrollörtlichkeit beschlagnahmt.

Dem Fahrzeugführer droht neben einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr auch der Entzug seiner Fahrerlaubnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren