Bad Aibling: Kleider für Flüchtlinge

Kleiderkammer hat heute geöffnet und sucht noch dringend geeignete Klamotten

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Frischer Wind in die Kleiderschränke bringen! Nutzen Sie den Frühjahrsputz im Kleiderschrank ganz gezielt zum Ausmisten. Der Frühling ist ein perfekter Zeitpunkt dafür, die Winterkleidung separat zu verstauen, und sich von alter, nie getragener Kleidung zu trennen! Das Team der Kleiderkammer des Kreis Migration e.V. nimmt gebrauchte Kleidung gerne entgegen, denn es gibt Menschen, die sich darüber sehr freuen und diese Hilfe gerne annehmen.

Wie können Sie Ihre Kleidung sinnvoll spenden?

• Ganz wichtig: Selber zur Kleiderkammern bringen

Besser, als die Klamotten in den Container zu werfen und einfach darauf zu hoffen, dass sie bei Bedürftigen ankommen, ist es, sie direkt bei der Kleiderkammer abzugeben.

Die Verantwortlichen brauchen dringend Nachschub!

Vor allem gesucht sind:

Winterjacken Größe S und M
Übergangsjacken Größe S und M
Herrenschuhe Größe 39 – 45
Turnschuhe Größe 39 – 45
Abgabe: zu den Öffnungszeiten der Kleiderkammer! Wenn das nicht möglich ist, dann kann ein individueller Termin mit der Teamleiterin vereinbart werden.

Ansprechpartnerin:  Teamleiterin Edith Pappi, Kleiderkammer@Kreis-Migration-Bad-Aibling.de, Telefon: 0176 – 660 49 581

 

Wann hat die Kleiderkammer geöffnet?

Donnerstag, 4. April, von 10.00 bis 12.00 Uhr und vom 15.30 bis 17.30 Uhr

Adresse: In einem Nebengebäude der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Bad Aibling, Martin-Luther-Hain 2, 83043 Bad Aibling!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren