Irschenberg – A8 war nach Unfall gesperrt

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person und Totalsperre in Richtung Salzburg

image_pdfimage_print

Irschenberg – Heute Morgen um 4:10 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn A8, München-Salzburg, zwischen den Anschlussstellen Weyarn und Irschenberg in Fahrtrichtung Salzburg. Dabei wurde eine Person unter der Mittelleitplanke eingeklemmt und schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen sollen Pkw und Lkw an dem Unfall beteiligt sein.

Die Autobahn war in Fahrtrichtung Salzburg total gesperrt; ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Feuerwehren, Rettungsdienst und Polizei sind an der Unfallstelle.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren