Wenn Träume wahr werden

Filmtipp: „Willkommen im Wunder Park" im Ai8bvision - PLUS: Trailer und komplettes Kinoprogramm

image_pdfimage_print
Bad Aibling – Animationsfilmer haben’s nicht leicht. Immer noch ausgeklügeltere Szenen, die den Status Quo der Filmkunst reflektieren? Immer wildere Actionpassagen, die das Publikum fast in Realfilm-Manier gefangen nehmen? Immer noch witzigere Figuren, die die Gags im Sekundentakt liefern? Es gäbe viel zu tun. Doch „Willkommen im Wunder Park” ist anders. Trotz aller Action, Witz und liebevoller technischer Details setzt das Werk von Regisseur Dylan Brown in erster Linie auf Herz und Emotion. Doch genau das erweist sich als Volltreffer, denn bei aller Unterhaltung – dieser Film geht direkt ins Herz.  Die zehnjährige, optimistische und kreative June (Stimme im Original: Sofia Mali / deutsche Stimme: Lena Meyer-Landrut) hat gemeinsam mit ihrer Mutter (Stimme im Original: Jennifer Garner) viel Zeit damit verbracht, einen fantastischen Modellpark voller spaßiger Fahrgeschäfte und sprechender Tiere zu bauen. Als ihre Mutter eines Tages im Krankenhaus landet, gibt June das geliebte, “Wunder Park” getaufte Projekt jedoch schließlich schweren Herzens auf. Doch schon kurz darauf stößt sie auf einer Waldlichtung auf ebenjenen Wunder Park – in Lebensgröße! Da dieser allerdings ziemlich heruntergekommen ist, ist June nun die Einzige, die dem Vergnügungspark wieder zu altem Glanz verhelfen kann. Aber dazu braucht sie wiederum selbst Hilfe und findet diese zum Glück in den Tieren, die im Freizeitpark leben.

Auf geht’s zur Achterbahnfahrt:

  Das Programm in den Aiblinger Kinos Aibvision Dienstag, 16. April Dumbo – 17 Uhr Captain Marvel – 19.45 Uhr Monsieur Claude 2 – 17.30 Uhr, 20 Uhr Die Goldfische – 20.10 Uhr Willkommen im Wunder Park – 17.15 Uhr Mittwoch, 17. April Dumbo – 17 Uhr Captain Marvel – 19.45 Uhr Monsieur Claude 2 – 17.30 Uhr, 20 Uhr Die Goldfische – 20.10 Uhr Willkommen im Wunder Park – 17.15 Uhr   Lindenkino Dienstag, 16. April Trautmann – 19.30 Uhr Mittwoch, 17. April Keine Vorstellung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren