Radlerin überholt – Gegenverkehr übersehen

Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen in Raubling

image_pdfimage_print

Raubling – Heute Morgen gegen 8.45 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in der Prinzregentenstraße in Raubling. Ein 59-jähriger Steinbacher fuhr mit seinem Pkw auf der Prinzregentenstraße in nördlicher Richtung. Etwa auf Höhe Nr. 55 wollte er eine 41-jährige Raublingerin überholen, die mit ihrem Fahrrad vor ihm in gleicher Richtung fuhr. Beim Überholen übersah der Mann jedoch eine 63-jährige Neubeuerin mit ihrem Pkw im Gegenverkehr.

Da der Mann nicht mehr rechtzeitig reagieren konnte, stießen die beiden Pkw im Begegnungsverkehr zusammen. Hierbei wurde auch die Radfahrerin in Mitleidenschaft gezogen.

Die Radfahrerin und die Neubeuerin wurden hierbei leicht verletzt und kamen zur weiteren ambulanten Versorgung mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Rosenheim.

Der Mann blieb unverletzt.

Am Pkw des Steinbachers (Steinbach-Hallenberg) entstand ein Sachschaden von zirka 10.000 Euro und am anderen Pkw von rund 20.000 Euro. Am Fahrrad entstand kein Sachschaden.

Bis die beschädigten Pkw abgeschleppt wurden, musste die Prinzregentenstraße führ etwa eine knappe halbe Stunde gesperrt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren