Bad Feilnbach: Zu schnell und zu viel Alkohol

Wiederholungstäter zu flott durchs Gemeindegebiet - drei Monate Fahrverbot

image_pdfimage_print

Bad Feilnbach – Gegen 22.10 Uhr fiel einer Polizeistreife am Sonntagabend im Gemeindegebiet Bad Feilnbach ein rasant fahrender Pkw negativ auf. Der 52-jährige Landkreisbewohner wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte sofort Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Test brachte Klarheit, denn der Herr hatte über 0,5 Promille und somit hätte er sich nicht mehr hinter das Steuer setzten dürfen.

Ihn erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren, welches – da es sich um einen Wiederholungstäter handelt – ein Bußgeld von 1000 Euro sowie ein dreimonatiges Fahrverbot vorsieht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren