Rosenheim: Überraschung im Salingarten

Fahrradstreife nimmt Täter mit Rauschgift fest - großes Erstaunen beim Ertappten

image_pdfimage_print

Rosenheim – Auch das ist die Polizei: Zivilbeamte waren in der Rosenheimer  Innenstadt mal nicht im Auto, sondern mit dem Fahrrad unterwegs. Im Bereich der Kufsteiner Straße, kurz vor dem Eingangsbereich des Salingartens, überprüften sie heute um 13 Uhr einen 28-jährigen Mann aus Rosenheim.

Im Rahmen der Kontrolle konnte bei dem Elektriker Haschisch aufgefunden und sichergestellt werden. Der Mann gab den Beamten gegenüber an, dass er dies für den Eigenkonsum benötige. Überrascht zeigte er sich auch darüber, dass die Polizei mit Fahrrädern in zivil unterwegs sei.

Gegen den Elektriker wurde ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet, das Rauschgift wurde sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren