Irschenberg: Crash beim Abbiegen

Slowake will auf die A8 und überiseht Mühldorfer Autofahrer im Gegenverkehr - ein Verletzter

image_pdfimage_print

Irschenberg – Am Freitag um 16:50 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 472 im Gemeindebereich Irschenberg. Der slowakische Fahrer eines Fords übersah beim Abbiegevorgang auf die A8 in Fahrtrichtung Salzburg den entgegenkommenden Mühldorfer, welcher weiter in Richtung Irschenberg fahren wollte. Der Mühldorfer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Agatharied verbracht.

Bei beiden Fahrzeuge entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, weshalb die beiden Pkw durch die Firma Waldschütz abgeschleppt wurden.

 

Bei dem Einsatz mussten durch die Freiwillige Feuerwehr Irschenberg, mit insgesamt 4 Fahrzeugen und 19 Mann, der Verkehr umgeleitet und kurzzeitig gesperrt werden, weshalb es zu erheblichen Rückstaus auf der B472, sowie der A8 kam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren