Bad Aibling: Medaillen erkämpft

Oberbayerische Judomeisterschaft der U15 in Palling - TuS Bad Aibling mit starkem Team

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Judotrainerin Anamaria Budiu vom TuS Bad Aibling freute sich schon im Vorfeld: „Wir gehen mit vielen Sportlern ins Rennen, die Jungs und Mädels sind gut vorbereitet“. Und sie sollte am Schluss Recht behalten: Thomas Neumaier (-55 kg) wurde nach starken Kämpfen Oberbayerischer Meister, seine Vereinskameradin Franziska Koßmann tat es ihm in der Gewichtsklasse bis 52 kg gleich.

Dritte Plätze erkämpften Leichtgewichtler Maxim Weisser (-34 kg), Maximilian Glora (-37 kg) und Carina Koßmann (-52 kg). Neuzugang Jan Herner (-50 kg) durfte sich ebenfalls über eine Bronzemedaille freuen, ebenso Magnus Kund im Limit bis 60 kg.

Selina Henle (-57 kg) und Paul Wacker (-43 kg) belegten siebte Plätze und rundeten das gute Gesamtergebnis der Aiblinger Kampfsportler ab.

„Ich freue mit auf die Südbayerische Meisterschaft, bald geht’s mit den Qualifizierten nach Töging“, sagte Anamaria Budiu. Text: Denis Weisser

Foto: Anamaria Budiu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren