Bad Feilnbach: Macht der Landkreis mobil?

Die stellvertretende Landrätin Alexandra Burgmaier (SPD) informiert heute Abend über die Fortschreibung des Nahverkehrplans

image_pdfimage_print

Bad Feilnbach – Rund um und in Rosenheim ist er noch kein großes Thema – der Nahverkehrsplan. Denn in der Stadt funktioniert’s einigermaßen mit den Anschlüssen. Aber wehe, man geht etwas weiter raus aufs Land. Dann werden in Sachen ÖPNV spätestens ab 20 Uhr die Bürgersteige hochgeklappt. Um dieses Thema geht es heute Abend ab 19.30 Uhr im Gasthaus „Bärenstub’n”. Rednerin Alexandra Burgmaier (Foto), stellvertretende Landrätin und Fraktionsvorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, klärt über die Fortschreibung des Nahverkehrplans auf.

Überschrift der Veranstaltung, zu der alle Bürger herzlich eingeladen sind: „Mehr Mobilität im Landkreiks Rosenheim”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren