Pfaffenhofen: Die Jubiläumskundin

Der Dorfladen begrüßte im April 100.000sten Besucher

image_pdfimage_print

Schechen/Pfaffenhofen – Im Juni 2017 wurde der Pfaffenhofener Dorfladen eröffnet und konnte nun eine Kundin als 100.000sten Besucher begrüßen. Die Übergabe eines Präsentkorbes mit regionalen Produkten hatte Anton Link als einer der Geschäftsführer im Beisein von Marktleiter Stefan Schomburg übernommen. Bei der glücklichen Empfängerin der Überraschung handelt es sich um eine treue Kundin aus Mitterfeld.

Geschäftsführer Link erwähnte bei der Übergabe, dass sich der Dorfladen mit dem umgebauten Cafe positiv entwickelt habe. Der Dorfladen diene der Nahversorgung der Bürger mit einem großen Sortiment des täglichen Bedarfs und biete weitgehend regionale Produkte an. Das Angebot finde zunehmend eine hohe Akzeptanz bei den Kunden. Die Terrassenplätze erfreuen sich bei schönem Wetter zunehmender Beliebtheit und der Weißwurst-Frühschoppen am Freitag wird besonders von Rentnern und Handwerkern gut angenommen. Der Dorfladen ist auch zu einem sozialen Treffpunkt der Bevölkerung geworden.

Erika B. freute sich über die Überraschung und bestätigte nochmal ihre Treue zum Dorfladen.

Foto: Anton Link, Erika B. und Stefan Schomburg vor der Frischetheke (v.l.)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren