Bad Aibling: Kids auf Korbjagd

Welche Schule hat die Nase vorn? Am Samstag findet im Sportpark das 1. DBA-Schulturnier statt

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Es tut sich einiges bei der Deutschen Basketball Akademie (DBA): Nachdem in diesem Jahr schon einige Camps die Nachwuchstalente auf dem Plan standen und noch kommen werden, steht am kommenden Samstag, den 11. Mai, das nächste Highlight an. Die jungen Basketballer der Region treffen sich in der Sporthalle im Sportpark Bad Aibling zum 1. DBA-Schulturnier, unterstützt durch Grassinger Cafe & Restaurant. Hierbei messen sich von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr Schüler von vier Grundschulen der Region.

Teams aus diesen Schulen sind dabei: Luitpold-Schule Bad Aibling, Holnstainer-Grundschule Bruckmühl, Justus-Von-Liebig-Grundschule Heufeld und Adolf-Rasp-Volksschule Kolbermoor. Wer am Ende wohl den Pokal als erster DBA-Schulturniersieger in die Höhe stemmen wird? Das können sportbegeisterte Zuschauer livehaftig vor Ort erleben, denn viel Publikum und noch mehr Anfeuerungsrufe beim Turnier sind erwünscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren