Bad Aibling: Klassenerhalt sicher

Dank Oberhachings Aufstieg - Basketball-Herren bleiben in der 1. Regionalliga

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Am frühen Mittwochmorgen erreichte die Verantwortlichen der Fireballs Bad Aibling die ersehnte Nachricht – der Aufstieg des Meisters Oberhaching in die ProB wurde nach anfänglichen Lizenzierungsproblemen doch noch bewerkstelligt und somit bleiben die Aiblinger weiterhin in der höchsten Amateurliga Deutschlands.

Durch den erreichten 13. Platz war der Klassenerhalt zwar sportlich erfüllt, doch im Falle eines Verzichts der Tropics hätten die Kurstädter aufgrund der vorgeschriebenen Regeln erneut den Gang in die 2. Regionalliga antreten müssen. Letztendlich konnten die Oberhachinger zum Glück alle Auflagen erfüllen und den Aufstieg in die Profiliga ProB vollziehen. So können die Fireballs nun das Ziel Klassenerhalt erfolgreich abhaken und sich auf die Vorbereitungen für die neue Saison konzentrieren.

„Wir gratulieren natürlich Oberhaching zum geglückten Aufstieg, der ja auch nach dem sportlichen Erreichen noch nicht sicher war. So können wir nächste Saison für die dritte Regionalligasaison der Vereinsgeschichte planen. Mit Bayern München 3 und Regnitztal kommen zwei junge, aber gut ausgebildete Mannschaften in die Liga. In den kommenden Wochen werden wir uns intensiv mit der Kaderplanung auseinandersetzen. Mit Mario Hack Vázquez verlässt uns leider eine große Stütze studienbedingt nach Passau, ihm wünschen wir natürlich alles Gute“, sagt Coach Tobi Guggenhuber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren