Einbruch in Hausham

Täter dringen in Bar ein und verursachen hohen Sach- und Beuteschaden

image_pdfimage_print

Hausham – Am Sonntag wurde in der Zeit zwischen 3 und 3:30 Uhr in eine Bar in Hausham in der Marktstraße eingebrochen. Die vermutlich beiden Täter stiegen über einen Gitterschacht ein und gelangten so in das Gebäude und legten die Alarmanlage lahm. Anschließend wurden die in der Bar angebrachten Spielautomaten ausgeräumt und ein Geldwechsler aus der Wand gerissen und mitgenommen.

An den Spielgeräten entstand Sachschaden von circa 9000 Euro, der Beuteschaden liegt ebenfalls im vierstelligen Bereich. Die Bar wurde unmittelbar von der Oberen Tiefenbachstraße an der B307 betreten, eventuell fiel hier ein verdächtiger Pkw oder Personen auf.

Zeugenhinweise bitte an die PI Miesbach unter 08025/2990.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren