„Aiblingerin durch und durch”

Martina Thalmayr tritt als Kandidatin bei der kommenden Bürgermeisterwahl für die Grünen an

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Die Grünen sind die erste Partei, die in Sachen Bürgermeisterwahl die Karten auf den Tisch legt. Bei der Jahreshauptversammlung gestern Abend in Mietraching wurde Stadträtin Martina Thalmayr einstimmig zur Kandidatin der Aiblinger Grünen gewählt. Noch weiß sie nicht, wer am 15. März 2020 außer ihr zur Wahl stehen wird. Doch sie weiß sicher, dass sie um ihre Chance kämpfen wird. „Ich mache keine halben Sachen”, sagt sie.

Für Martina Thalmayr, die sich als „Aiblingerin in allen Phasen” beschreibt, ist es keine symbolische Kandidatur. Sie will die Wahl gewinnen, um ihre Vision einer „transparenten, klaren und ehrlichen Politik” wahr werden zu lassen.

Wie die aussieht und welche Pläne sie hat, berichten wir ausführlich in dieser Woche auf der AIB-Stimme …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren