Aktion „Kampf dem Herztod“

Das Deutsche Fußball Internat macht Bad Aibling herzsicherer - Sponsoren gesucht

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Jedes Jahr sterben über 100.00 Menschen am plötzlichen Herztod– das sind 12mal mehr, als im Straßenverkehr tödlich verunglücken. Um dem plötzlichen Herztod auf den öffentlichen Straßen und Plätzen entgegenzuwirken, hat das Deutsche Fußball Internat gemeinsam mit der Agentur für soziales Marketing dem plötzlichen Herztod den Kampf angesagt. Im B&O Park und im Sportpart Mietraching werden zwei Lebensrettungssäulen mit integrierten Defibrillatoren installiert.

Die hochwertigen Defibrillatoren wurden speziell für den medizinischen Laien entwickelt.

Mithilfe einer präzisen Spracheinweisung durch das Gerät kann jeder das Leben von Menschen retten, bei denen plötzlich Herz- und Kreislaufversagen auftreten.

 

Im Notfall zählt jede Minute!
Helfen auch Sie mit und zeigen Sie Verantwortung für sich und Ihre Mitmenschen.

Die Finanzierung erfolgt durch große digitale Werbeflächen innerhalb dieser Säulen. Sie können somit in Zukunft mit Ihrer digitalen Werbung Leben retten und erreichen so eine enorme Imagesteigerung Ihres Unternehmens!

Sollten Sie Interesse daran haben das Deutsche Fussball Internat bei dieser Aktion zu unterstützen, wenden Sie sich bitte direkt an den Projektleiter der Agentur für soziales Marketing Uwe Poster, Telefon 0174-9430232.

Er wird Sie gerne über Möglichkeiten Ihrer Firmenpräsentation informieren.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren