Feldkirchen-Westerham: Fakten statt Emotionen

Bürgersprechstunde mit dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Heinz Oesterle am 10.Juli

image_pdfimage_print

Feldkirchen-Westerham – Schon Asterix wusste es um 50 v.Chr.: „Mit ihren neumodischen Bauwerken verschandeln die Römer noch die ganze Gegend.” (Band V: „Die goldene Sichel”) Warum sollte das um 2019 n.Chr. anders sein? Und so gibt es in Feldkirchen-Westerham um die Pläne zur neuen Dorfplatzgestaltung konträre Meinungen und hitzige Diskussionen. Damit dieses Thema in der Gemeinde nicht überkocht, gibt es am kommenden Mittwoch, den 10. Juli, um 18.30 Uhr im SPD-Bürgerbüro dazu ein Bürgersprechstunde.

Heinz Oesterle, SPD Fraktionssprecher im Gemeinderat und Mitglied des Preisgerichts des Architektenwettbewerbs zur Neugestaltung des Dorfplatzes, zeigt die Historie sowie jetzt anstehenden Entscheidungen auf, und stellt sich Ihren Fragen. Er sagt: „Geben Sie einer echten Diskussion um eine attraktive Dorfmitte eine Chance. Wir wollen zur Versachlichung der Diskussion beitragen – echtes Für und Wider abwägen – vermeintlich einseitige Darstellungen mit Fakten anreichern!”

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren