Bruckmühl: Das Bezirksliga-Abenteuer beginnt in Buchbach

Buchbach/Bruckmühl – Mit großer Vorfreude fiebert der SV Bruckmühl dem Ende der Sommerpause entgegen. Nach einer kurzen aber intensiven Vorbereitung startet der Bezirksliganeuling am kommenden Freitag, den 19. Juli, um 19 Uhr mit einer schweren Auswärtspartie bei der Buchbacher Zweitvertretung in die neue Saison. Der Gastgeber belegte in der letzten Spielzeit einen souveränen Mittelfeldplatz und wird der erste BZL-Prüfstein für die Mannen von Neu-Chefcoach Maik Blankenhorn.

Ein Mix aus Neuzugängen, dem bewährten Kader um Kapitän Florian Hollerauer und Youngstern aus der eigenen Jugend sollen den Klassenerhalt sichern. Die Mannschaft und das gesamte Umfeld des SVB können es kaum noch erwarten. Es gilt nun, die Vorfreude und positive Anspannung in verwertbare Punkte umzumünzen. Für lautstarken Support wurde ein Fanbus organisiert. Für alle Interessierten und Kurzentschlossenen: Abfahrt am Freitag um 17 Uhr am Rathaus in Bruckmühl!