Rosenheim: Kind schwer verletzt

Auto übersehen - elfjährige Radlerin stürzt bei Unfall über Motorhaube

image_pdfimage_print

Rosenheim – Heute kurz vor Mittag ereignete sich in Kragling ein Verkehrsunfall. Ein elfjähriges Mädchen aus dem Landkreis Rosenheim  wollte mit seinem Fahrrad in der Nähe der Kraglinger Kreuzung die Salzburger Straße überqueren. Hierbei übersah sie nach bisherigem Ermittlungsstand ein in Richtung Rosenheim fahrendes Auto. Die 23-jährige Pkw-Lenkerin konnte daraufhin nicht rechtzeitig bremsen, so dass das Mädchen frontal von dem Fahrzeug erfasst und über die Motorhaube geschleudert wurde.

Durch anwesende Zeugen wurde umgehend Erste-Hilfe geleistet. Das Kind erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde durch einen Rettungswagen ins Klinikum Rosenheim verbracht. Dadurch, dass das Mädchen vorbildlich einen Fahrradhelm getragen hatte, fielen seine Kopfverletzungen in Anbetracht des Unfallgeschehens relativ glimpflich aus. Auch die Autofahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt, musste jedoch vor Ort nicht behandelt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren