Rosenheim: Starke Großeltern, starke Kinder

Kinderschutzbund bietet am 12. und 13. Oktober wieder einen Kurs an

image_pdfimage_print

Rosenheim – „Jetzt bin ich ein qualifizierter Opa!“, freut sich Thomas H. nach dem Großelternkurs des Kinderschutzbundes Rosenheim. Für ihn und seine Frau Anne waren viele Anregungen dabei, wie sie ihr Großeltern-Sein ganz bewusst und möglichst stressfrei leben können. „Schließlich wollen wir uns nicht nur mit den Enkeln, sondern auch unserem Sohn und seiner Frau gut verstehen. Und wir stehen auch nicht jeden Tag zur Verfügung, schließlich haben wir auch noch ein eigenes Leben“, sagt Anne.

Kursleiterin Dorothée Ortner geht beim Wochenendkurs „Starke Großeltern – Starke Kinder“ nicht nur der Frage nach, ob und wie sich die Rollen von Eltern und Großeltern unterscheiden, sondern auch, wie Großeltern und Eltern bei aller Verschiedenheit ein starkes Team sein können.

Der nächste Kurs findet am 12. und 13. Oktober statt, am Samstag von 9 bis 16 Uhr und am Sonntag von 9 bis 13 in den Räumen der Caritas Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Heilig-Geist-Straße 44 in Rosenheim.

In der Gebühr von 100 beziehungsweise 160 Euro für Paare ist auch die Pausenverpflegung enthalten. Information und Anmeldung bei Dorothée Ortner unter Telefon 0170/3711775, d.ortner@kinderschutzbund-rosenheim.de und www.kinderschutzbund-rosenheim.de.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren