Mit Quietsche–Enten–Ralley in die Sommerpause

Saisonabschluss der Handicap ´–Sportgruppe des SV DJK Heufeld

image_pdfimage_print

Heufeld – Jeden Freitag trifft sich die „Mädels–Mannschaft“ der Sparte Handicap mit Erwin Haimerl und Marina Pagel zu einer abwechslungsreichen Sportstunde. Koordinations-, Ausdauer- und Geschicklichkeitsübungen wechseln sich ab, und die Teilnehmerinnen sind mit Begeisterung dabei.

Traditionell wurde die Sommerpause mit einer Grillparty bei der Bruckmühler Behindertenbeauftragten Christiane Grotz eingeläutet. Zwischen Grillspezialitäten, Sommercocktails und Nachspeisenbuffet stand eine „Quitsche – Enten – Ralley“ im Gartenteich auf dem Programm. Alle Teilnehmerinnen führten mit einem Wasserstrahl aus dem Gartenschlauch die Enten durch ein Tor, und jede nahm seine Ente als Erinnerung mit nach Hause. Der Abend klang gemütlich aus und die Sportgruppe freut sich darauf, nach Ferienende wieder gemeinsam zu sporteln.

Fotos und Text: Juliane Grotz

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren