Vorbereitungsprogramm der Aibdogs steht

Aiblinger Eishockeymannschaft hat sieben Spiele vor der Brust - Heimspiel am 20. September

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Während die Landesligamannschaft des EHC Bad Aibling noch beim Sommertraining schwitzt, stehen auch schon alle Vorbereitungsspiele für die kommende Saison fest. Zum ersten Vergleich der neuen Eiszeit gehen die Aibdogs am Freitag, den 13. September, in Dorfen gegen den Bezirksligist vom ESV Gebensbach aufs Eis. Zwei Tage später am Sonntag, gastiert man beim Ligarivalen vom TSV Farchant am Fuße der Zugspitze in Garmisch-Partenkirchen.

Den Heimauftakt gibt es dann am Freitag, den 20. September, um 19:30 Uhr gegen die Trostberg Chiefs. Dieser findet im Rahmen einer Saisoneröffnungsfeier mit einem bunten Rahmenprogramm statt (weitere Infos folgen). Am Sonntag darauf geht es erneut auf heimischem Eis um 18:45 Uhr gegen den Tiroler Eliteliga-Vertreter vom HC Kufstein. Am Sonntag, den 29. September, geht es dann für die Kurstädter zum Bayernligisten vom EHC Klostersee. Am Freitag, den 4. Oktober, um 19:30 Uhr kommt dann der TSV Farchant zum Rückspiel nach Bad Aibling. Den Abschluss der Vorbereitung absolviert man dann am Sonntag, den 6. Oktober, bei den HC Kufstein Dragons. SB

 

Alle Testspiele in der Übersicht:

Freitag, 13.09.2019 um 20:00 Uhr ESV Gebensbach – EHC Bad Aibling

Sonntag, 15.09.2019 um 18:00 Uhr TSV Farchant – EHC Bad Aibling

Freitag, 20.09.2019 um 19:30 Uhr EHC Bad Aibling – TSV Trostberg

Sonntag, 22.09.2019 um 18:45 Uhr EHC Bad Aibling – HC Kufstein

Sonntag, 29.09.2019 um 17:30 Uhr EHC Klostersee – EHC Bad Aibling

Freitag, 04.10.2019 um 19:30 Uhr EHC Bad Aibling – TSV Farchant

Sonntag, 06.10.2019 um 14:00 Uhr HC Kufstein – EHC Bad Aibling

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren