Bad Aibling: Der Spielplan der Aibdogs

Zuerst nach Ulm - Heimauftakt am 23. Oktober gegen Farchant - die Spiele der Eishockey-Landesliga

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Nun haben die Cracks und Fans des EHC Bad Aibling ihren Fahrplan durch die Landesligasaison 2019/20 durch den Verband bestätigt bekommen! Durch die Einteilung in die Gruppe 2 fehlt zwar diese Saison das Derby gegen Trostberg, jedoch trifft man auf viele neue und auch länger nicht mehr gesehene Gesichter. Ziel zum Erreichen der Play-Offs ist ein Platz unter den ersten Vier.

Alle Spiele der Vorrunde:

Freitag, 11.10.2019 um 20:00 Uhr VfE Ulm/Neu-Ulm – EHC Bad Aibling

Sonntag, 13.10.2019 um 18:45 Uhr EHC Bad Aibling – TSV Farchant

Freitag, 18.10.2019 um SC Reichersbeuern – EHC Bad Aibling

Sonntag, 20.10.2019 um 18:45 Uhr EHC Bad Aibling – SC Forst

Sonntag, 27.10.2019 um 17:00 Uhr EV Pfronten – EHC Bad Aibling

Sonntag, 03.11.2019 um 18:45 Uhr EHC Bad Aibling – ESC Kempten

Sonntag, 10.11.2019 um 18:45 Uhr EHC Bad Aibling – VfE Ulm/Neu-Ulm

Freitag, 15.11.2019 um 19:30 Uhr EHC Bad Aibling – EV Fürstenfeldbruck

Sonntag, 17.11.2019 um 17:00 Uhr ESV Buchloe – EHC Bad Aibling

Freitag, 22.11.2019 um 19:30 Uhr EHC Bad Aibling – SC Reichersbeuern

Sonntag, 24.11.2019 um 17:00 EV Bad Wörishofen – EHC Bad Aibling

Sonntag, 01.12.2019 um 17:30 Uhr SC Forst – EHC Bad Aibling

Freitag, 06.12.2019 um 20:00 Uhr ESV Burgau – EHC Bad Aibling

Sonntag, 08.12.2019 um 18:45 Uhr EHC Bad Aibling – ESV Burgau

Freitag, 13.12.2019 um 20:00 Uhr TSV Farchant – EHC Bad Aibling

Freitag, 20.12.2019 um 19:30 Uhr EHC Bad Aibling – EV Bad Wörishofen

Sonntag, 22.12.2019 um 18:45 Uhr EHC Bad Aibling – ESV Buchloe

Donnerstag, 26.12.2019 um 18:00 Uhr EV Fürstenfeldbruck – EHC Bad Aibling

Freitag, 27.12.2019 um 19:30 Uhr ESC Kempten – EHC Bad Aibling

Sonntag, 05.01.2020 um 18:45 Uhr EHC Bad Aibling – EV Pfronten

Der EHC Bad Aibling würde sich wieder über zahlreiche Zuschauer freuen, die bei bester Verpflegung ehrlichen Sport geboten bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren