Bad Aibling: Gastfamilie gesucht

Zwölfjähriger Junge aus Ismaning will ab September die DBA besuchen

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Die Deutsche Basketball Akademie (DBA) ist längst nicht mehr nur für Kids aus der Region interessant. Die Nachwuchstalente, die hier in Bad Aibling den Mix aus Sport und Schule wählen, kommen inzwischen aus ganz Deutschland. Das Problem für die Jüngeren dabei: Wo wohnen? Auf Grund des Alters sind die Jungsportler auf die Unterbringung in Gastfamilien angewiesen. Genau so einen Fall beschreibt jetzt DBA-Geschäftsführerin Lena Bradaric. Die DBA sucht für einen zwölfjährigen Jungen, der ab neuem Schuljahr (Mitte September) in Bad Aibling lernen und trainieren will, eine Familie.

Lena sagt dazu: „Der Junge geht in die siebte Klasse der Realschule, er kommt aus Ismaning und würde am Wochenende hauptsächlich daheim sein.” Tagsüber ist er ohnehin versorgt – täglich ist von 8 Uhr bis 16 Uhr Schule, dazu kommen noch zwei, drei Nachmittagstrainings pro Woche.

Wer für den jungen Sportsmann aus Ismaning noch Platz hat, meldet sich bitte unter info@deutschebasketballakademie.com   oder telefonisch unter 0151-16532977

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren