Wer ist der Tote am Grünstein?

Wanderer findet unbekannte Leiche auf der Südseite

image_pdfimage_print

Schönau/Königssee – Gestern stürzte ein ca. 70 Jahre alter Mann auf der Südseite des Grünsteins ca. 150 Meter weit ab und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Der Unbekannte wurde von einem Wanderer gegen 16.30 Uhr auf etwa 1.080 Metern Höhe gefunden. Der Tote hatte keinerlei Ausweispapiere bei sich und konnte deshalb bislang nicht identifiziert werden. Laut einem Ticket ist der Mann am Donnerstagnachmittag mit dem Zug von Freilassing nach Berchtesgaden angereist.

Personenbeschreibung: Der Tote ist etwa 70 Jahre alt, 170 cm groß, hat graue Haare und einen grauen Bart. Bekleidet war er mit einer langen dunkelblauen Stoffhose, einem weißen T-Shirt und einem grau-beigem Hemd. Außerdem hatte er eine dicke hellblaue Jacke bei sich.

Wer kann Angaben zur Identität der Person machen? Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter der Telefonnummer (08652) 94670.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren