Rosenheim: Schnaps geklaut

Täter brechen in Keller ein und entwenden Spiritousen und Kaffee

image_pdfimage_print

Rosenheim – Auf alkoholische Getränke und Kaffee hatten es wohl Diebe abgesehen, die im Georg-Staber-Ring ein Kellerabteil aufgebrochen haben. Als sich der Inhaber, ein 60-jähriger Bewohner, am Montagmittag zum letzten Mal im Keller befand, war noch alles in Ordnung. Am nächsten Tag, etwa zur gleichen Zeit, konnte der den Aufbruch feststellen.

Die Täter schnitten das Schloss zur Kellertür auf und konnten so ins Innere gelangen. Aus dem Abteil wurden mehrere Packungen Kaffee und Alkohol gestohlen, darunter Spirituosen wie Cognac, Brände und Whisky. Der Gesamtschaden wird auf rund 800 Euro geschätzt.

Die Polizei führte eine Spurensicherung am Tatort durch und hofft auf diesem Weg, den Täter ermitteln zu können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren