Rosenheim: Diebestour endet im Gefängnis

Zwei polizeibekannte Rumänen lassen Parfümflaschen mitgehen - Endstation JVA Bernau

image_pdfimage_print

Rosenheim – Am Samstagvormittag fielen einem Ladendetektivs eines Rosenheimer Einkaufsmarktes zwei Männer auf. Sie steckten mehrere Parfümfläschchen im Gesamtwert von 50 Euro in ihre Taschen. Durch eine Streife der Polizeiinspektion Rosenheim konnten die Männer, zwei Rumänen im Alter von 25 und 44 Jahren, noch vor Ort gestellt werden.

Es stellte sich heraus, dass die beiden bereits aufgrund eines im Vorjahr begangenen, gemeinschaftlichen Diebstahls zur Festnahme ausgeschrieben waren. Und so endete der Streifzug der beiden Rumänen in der JVA Bernau. Für den erneuten Diebstahl müssen sich die beiden Männer nun auch verantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren