Aiblinger Radler stürzt in Rosenheim

Mit zwei Promille und einem gestohlenen Fahrrad unterwegs

image_pdfimage_print

Rosenheim – Am Samstag gegen 03:30 Uhr, wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein Fahrradfahrer auf einem Parkplatz an der Georg-Aicher-Straße in Rosenheim gestürzt sei. Der Fahrradfahrer, ein 58-Jähriger Bad Aiblinger, war aufgrund seiner Alkoholisierung mit seinem Fahrrad zu Sturz gekommen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille.

Der Mann aus Bad Aibling musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet. Später stellte sich heraus, dass er das Fahrrad, mit dem er unterwegs war, auch noch gestohlen hat. Der Eigentümer des Fahrrades ist bislang unbekannt. Es handelt sich um ein schwarzes Fahrrad der Marke Winora mit braunem Sattel. Der Eigentümer des Fahrrades wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren