Brannenburg: Doch von Kabel-Deutschland

Mutmaßliche Betrüger waren tatsächlich Mitarbeiter von Vodafone/Kabel Deutschland

image_pdfimage_print

Brannenburg: Das kommt davon, wenn man Samstags arbeitet: Wie heute Vormittag berichtet, waren zwei Männer am Samstag, den 17. August, in Brannenburg unterwegs und klingelten an einer Haustüre. Sie gaben sich als Mitarbeiter von Kabel Deutschland aus, was die Hausbewohnerin ihnen nicht glaubte. Stattdessen verwehrte sie ihnen den Zutritt zur Wohnung und benachrichtigte die Polizei. Die wiederum machte heute Vormittag in einer Pressemitteilung auf mutmaßliche Betrüger aufmerksam. Jetzt die Entwarnung der Polizei:

Wie sich jetzt herausstellte, waren die beiden Herren tatsächlich im Auftrag der Firma Vodafone / Kabel Deutschland in Brannenburg unterwegs.

Die Moral von der Geschicht: Samstag-Arbeit lohnt sich bei Kabel Deutschland nicht …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren