Privathäuser für jedermann

Landkreis Rosenheim und RosenheimKreis e.V. laden zur Häuserfahrt, Anmeldung erforderlich

image_pdfimage_print

Landkreis – Die Besichtigung von Privathäusern unter Berücksichtigung verschiedener architektonischer Konzepte bildet den Schwerpunkt der diesjährigen Häuserfahrt am 21. September. Organisiert wird sie vom Landratsamt Rosenheim in Zusammenarbeit mit dem Architektur-Arbeitskreis RosenheimKreis e.V. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Bauherren und Fachleute erhalten Gelegenheit, hervorragende Objekte in Sachen Energieeffizienz, Nachhaltigkeit, Bauen der Zukunft und hochwertiger Architektur zu besichtigen.

Das Besondere an der Häuserfahrt ist die Tatsache, dass die Eigentümer meist auch einen Blick in die Innenräume gewähren und zusammen mit den Architekten alle Frage der interessierten Besucher beantworten. Zusammengestellt haben das Besuchsprogramm Alexander Frey vom RosenheimKreis e.V. sowie Peter Heßner vom Sachgebiet Wirtschaftsförderung im Landratsamt Rosenheim.

Die Häuserfahrt beginnt am Samstag, den 21. September um 8:30 Uhr am Haupteingang des Landratsamtes in der Wittelsbacherstraße 53 in Rosenheim. Auf der Tour liegen vier Privathäuser in Aising (Foto ganz oben), Riedering, Rimsting und Stephanskirchen sowie eine nachhaltige Hotelerweiterung in Holzmodulbauweise in Söllhuben (Foto oben). Gegen 16:30 Uhr wird der Bus wieder am Landratsamt Rosenheim ankommen. Anmeldungen nimmt die Wirtschaftsförderstelle im Landratsamt unter der Telefonnummer 08031 392 1089 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren