Rosenheim: Handy-Dieb gefasst

Ladendetektiv erwischt 24-jährigen Rosenheimer - weitere Diebstähle aufgedeckt

image_pdfimage_print

Rosenheim – Nach einem Ladendiebstahl wurde gestern um 18.30 Uhr ein 24-jähriger Rosenheimer in der Grubholzer Straße vom Detektiv angehalten und der Polizei übergeben. Der Rosenheimer entwendete in einem Elektrogeschäft zunächst ein Samsung Handy im Wert von 200 Euro und wurde dabei vom Ladendetektiv ertappt. 

Wie die weiteren Ermittlungen der Polizei dann ergaben, ist der Rosenheimer für weitere Ladendiebstähle verantwortlich. In seinem nagelneuen Rucksack konnte ein weiteres Samsung Handy aufgefunden werden. Der Mann verwickelte sich nach und nach in Widersprüche. Er gab dann an, dass er in den Aicherpark mit seinem Roller gefahren sei. Im Helmfach konnte weiteres Diebesgut, wie beispielsweise ein Rasierer sichergestellt werden.

Kosmetika und Duftkerzen befanden sich ebenfalls darin. Die Duftkerzen habe er aber rechtmäßig gekauft, denn seine Mutter hat die nächsten Tage Geburtstag. Dass diese Geschichte wieder gelogen war, konnte die Polizei schnell widerlegen, denn seine Mutter hat im Frühsommer Geburtstag.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren