Bad Aibling: Hundewetter am Hundebadetag

Einige Unbeirrte nutzten mit ihren Hunden den tierischen Saisonabschluss in der Therme

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Nur die Harten kommen in den Garten – und die noch Härteren sogar ins Schwimmbad. Denn zum diesjährigen Saisonausklang mit dem allseits beliebten Hundebadetag in der Therme wurde für den vergangenen Montag tatsächlich richtiges Hundewetter vorhergesagt. Dementsprechend wenige Zweibeiner machten sich da auf den Weg an den Beckenrand, um ihren vierbeinigen Lieblingen den Mega-Badespaß zu ermöglichen.

Denen, die jedoch trotz der Wettervoraussagen gekommen waren, machte die Veranstaltung wie immer viel Freude. Einerseits, weil das Wetter dann doch nicht so schlecht wie befürchtet war, und andererseits, weil die anwesenden Tiere beim Baden völlig aus dem Häuschen waren. Oder wer kann angesichts dieser Bilder den Hundeaugen noch ein Schlechtwetter-Gesicht machen?

Und nächstes Jahr scheint dann wieder die Sonne …

Fotos: © Tierschutzverein Rosenheim 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren