Reischenhart: Badekiosk mutwillig beschädigt

Älterer hinkender Mann verklebt Türschlösser mit Sekundenkleber

image_pdfimage_print

Raubling/Reischenhart – Am Sonntag um 17:29 Uhr kam es zu einer mutwilligen Beschädigung des Kiosks am Reischenharter See, im Gemeindegebiet von Raubling. Ein noch unbekannter Mann verklebte zwei Türschlösser des Kiosks mit Sekundenkleber. Dabei entstand erheblicher Sachschaden.

Der Mann ist etwa75 Jahre alt, kräftig gebaut und trug einen Hut. Auffällig ist seine schwerfällige, hinkende Gangart. Er hat keinen Bart und trägt keine Brille.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Täter oder zu der Tat geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Brannenburg unter der Telefonnummer: 08034/9068-0 zu melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren