Feldkirchen-Westerham: Heiße Lesesaison

Hervorragende Ausleihzahlen in der Gemeindebücherei - auch 33 Neulinge nutzten die Angebote

image_pdfimage_print

Feldkirchen-Westerham – Die Sommerferien waren zu Recht von Klein und Groß heiß ersehnt: Endlich Zeit für so viele wichtige Dinge im Leben! Die Ausleihzahlen in der Gemeindebücherei Feldkirchen-Westerham zeigen deutlich, dass das Lesen auch dazu gehört. Mit knapp 14.000 Ausleihen kam sowohl bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern der Bücherei als auch bei den Lesern keine Langeweile auf.

Besonders begehrt waren (mit jeweils knapp 2.500 Ausleihen) die Kindern- und Jugendbücher sowie die Schöne Literatur (Romane und Krimis). Bemerkenswert ist auch die steigende Beliebtheit von Zeitschriften: Über 500 Exemplare wurden in den Ferien ausgeliehen. Auch neue Leser haben in den Sommerferien den Weg in die Bücherei gefunden. Alleine in diesen sechs Wochen kamen 33 „Neulinge“ zu den „Bestandskunden“ hinzu.

Im Bereich der „Schönen Literatur“ sind sowohl Krimis als auch Romane ganz vorne vertreten. So gehören sowohl „Die Mondschwester“ von Lucinda Riley als auch „Das letzte Plädoyer“ von Jeffrey Archer zu den beliebtesten Schmökern. Für die Kleinen wurden unterem sehr gerne „Mama Muh spielt Sommer“ und „Lieselotte hat Langeweile“ ausgeliehen. Auch die DVDs erfreuen sich nach wie vor sehr großer Beliebtheit, in diesem Jahr stehen „Die Verlegerin“ und „Maze Runner“ auf der Top-Liste. Bei den Sachbüchern wird sehr gerne nach Ratgebern für eine gesunde Lebensweisheit gesucht: „Goodbye Zucker für jeden Tag“ von Sarah Wilson und „Basenfasten für die Gelenke“ von Sabine Wacker wurden sehr rege ausgeliehen. Von den insgesamt 59 angebotenen Zeitschriften in der Bücherei sind „Natur & Heilen“ sowie „Bergsteiger“ besonders beliebt. Dies zeigt ebenfalls, dass das Thema Gesundheit bei vielen Lesern im Fokus ist.

Falls die Zeit der Ausleihe doch einmal knapp wird, kann die Online-Verwaltung des eigenen Leserkontos genutzt werden, um unnötige Mahngebühren zu vermeiden. Über den Link auf der Webseite der Bücherei wurde diese Möglichkeit in den Ferien rund  2500 mal angesteuert und für knapp 1.700 Verlängerungen genutzt.

Doch nun sind die Sommerferien vorbei und ab sofort gelten wieder die normalen Öffnungszeiten an sechs Tagen pro Woche (Infos auf der Webseite). Die kommende Veranstaltung für die Kleinen steht bereits in den Startlöchern: Der nächste Vorlesenachmittag findet am Mittwoch, 2. Oktober 2019, von 15 bis 16 Uhr statt. Alle Kinder von 4 bis 7 Jahren sind herzlich willkommen.

 

Foto: Mit einem guten Buch ist das Leben gleich viel entspannter © Gemeindebücherei Feldkirchen-Westerham

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren