Bad Feilnbach: Außenspiegel beschädigt

Unfallflucht nach Spiegelstreifer im Gegenverkehr - Suche nach rotem VW-Bus

image_pdfimage_print

Bad Feilnbach – Am Samstag gegen 12:30 Uhr fuhr ein 55-jähriger aus dem Landkreis Rosenheim mit seinem Wohnmobil von Bad Aibling kommend in Richtung Bad Feilnbach. Auf Höhe des Torfwerks in Bad Feilnbach kam ihm ein vermutlich roter VW T5 Bus entgegen. Die Fahrzeuge berührten sich während des aneinander Vorbeifahrens an den Außenspiegeln. Der Außenspiegel und die Fahrzeugseite des Wohnmobils wurden hierdurch beschädigt.

Der rote VW Bus müsste ebenfalls eine Beschädigung an dem Außenspiegel auf der Fahrerseite aufweisen. Die Schadenshöhe am Wohnmobil wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Zeugen welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Brannenburg unter der Telefonnummer 08034/9068-0 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren