Rosenheim: Beide bei Grün gefahren …

Wer hatte nun Recht? Verkehrsunfall am Brückenberg mit drei verletzten Personen

image_pdfimage_print

Rosenheim – Gestern Abend um 20:20 Uhr befuhr eine 32-jährige Rosenheimerin mit ihrem Ford Focus die Münchener Straße in Rosenheim. Vom sogenannten Brückenberg kommend bog sie nach links in die Hubertusstraße ab. Hier kam ihr eine 21-jährige Rosenheimerin mit ihrem Auto Ford Fiesta entgegen. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen.

Beide Fahrerinnen und die fast 2-jährige Tochter der 32-Jährigen wurden hierbei leicht verletzt und sie wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 20.000 Euro. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Rosenheim unterstützte bei der Verkehrsregelung während der Unfallaufnahme.

Beide Fahrzeugführerinnen gaben an, dass sie bei Grünlicht über die Ampel gefahren sind. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfall, insbesondere zur Ampelschaltung, machen können sich unter der 08031/200-22000 bei der Polizeiinspektion Rosenheim zu melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren