Kolbermoor: Musikalische Freigeister

„Kasita Kanto" morgen Abend live im Bistro Grammophon

image_pdfimage_print

Kolbermoor – Es ist der Freitag der Klimademos und des Klima-Paktes der Bundesregierung. Da passt ein alternatives Folk-Duo irgendwie wie die Faust aufs Auge. Denn ein bisschen Birkenstock-Atmosphäre muss da schon sein. Und so ist das Konzert von „Kasita Kanto“ morgen im Bistro Grammophon um 20.00 Uhr der passende Soundtrack zum Thema. Obwohl das Singer/Songwriter-Duo aus Rosenheim noch einiges mehr auf dem Kasten hat. Einfach mal reinhören.

Kasita Kanto sind ein ambitioniertes Singer/Songwriter-Duo aus dem Raum Rosenheim.

Sie machen philosophisch-sanften Indie-Folk, frechen Birkenstock-Alternative-Pop und besprenkeln das bunte Klangbild mit sphärischen Worldmusic-Einflüssen.

Kurzum: Sie haben keine Lust auf musikalische Korsette und Schubladen! Sie wollen offen und kreativ Musik machen und sind dadurch wohl doch am ehesten in die Kategorie „Freigeist“ einzuordnen.

Bunt soll es sein, offen, experimentell, dann auch wieder gerne einfach, vor allem aber echt!

Sie verzaubern, sind frech aber nicht gleichgültig, kritisieren, inspirieren und lassen den Zuhörer auch gerne mal nachdenklich zurück. Musik die eben sein darf, wie sie will. Nämlich ein Spiegel ihrer Selbst.

Dabei bedienen sie sich verschiedenster Instrumente: Gitarre, Mundharmonika, Mandoline, Ukulele, Shruti Box, elektr. Tanpura & Xylophon etc.

Im Sommer 2017 hat das sympathische Duo zudem sein erstes Album „Vom Suchen… und Finden.” rausgebracht.

Weitere Infos sowie Hörproben gibt es unter www.kasitakanto.com und auf Facebook.

Der Eintritt ist frei. Der Hut geht durch!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren