Schwerer Unfall: A8 Richtung München gesperrt

Kein Durchkommen zwischen Holzkirchen und Hofoldinger Forst - viele Rettungskräfte im Einsatz

image_pdfimage_print

A8 – Gegen 20:00 Uhr ereignete sich heute Abend auf der BAB A8 in Fahrtrichtung München zwischen den Anschlussstellen Holzkirchen und Hofoldinger Forst ein schwerer Verkehrsunfall. Die Autobahn ist in Fahrtrichtung München derzeit voll gesperrt, die Dauer der Sperrung ist derzeit noch nicht abzusehen. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, der Umleitungsbeschilderung zu folgen.

Die Kräfte von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei sind bereits in großer Anzahl an der Unfallstelle eingetroffen, die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen laufen derzeit.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren