Fischbachau: Auto voll, Fahrer voll

Polizeistreife stopp überbesetzten Suzuki mit betrunkenem Fahrer

image_pdfimage_print

Fischbachau – Heute Morgen um 2:15 Uhr fiel einer Streife der Polizeiinspektion Miesbach ein Pkw auf, der die Staatsstraße 2077 in Richtung Effenstätt befuhr. In dem fünfsitzigen Suzuki saßen neben dem Fahrer noch weitere sechs Personen. Bei der Kontrolle wurden von den Beamten bei dem 25-jährigen Fahrer deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen.

Ein Atemalkoholtest erbrachte dann ein Ergebnis von über einem Promille. Der Fischbachauer wurde daraufhin ins Krankenhaus Agatharied verbracht, wo von einem Arzt eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren