Rosenheim: Grauer Audi Q2 angefahren

Verursacher flüchtet -Tatort Kirchenweg - Polizei kann braune Lackspuren feststellen

image_pdfimage_print

Rosenheim – Am vergangenen Montag, in der Zeit zwischen 8.45 und 10.15 Uhr wurde im Stadtteil Heilig-Blut, vor dem Anwesen Kirchenweg 43,  in dem sich unter anderem ein Fitnesscenter befindet, ein grauer Audi Q 2, an der linken Fahrzeugseite angefahren und beschädigt. An der Schadensstelle des Audi konnte von der Polizei brauner Fremdlack gesichert werden.

Demnach ist davon auszugehen, dass ein bisher unbekannter brauner Pkw  den Audi beim Aus- bzw. Einparken beschädigt hat. Der Schadensverursacher flüchtete.

Der Schaden an dem Audi Q 2 beläuft sich auf etwa 3000 Euro.

Wer die Unfallflucht beobachtet hat bzw. Angaben zu dem flüchtigen braunen Pkw machen kann, wird gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnr. 08035/90680 in Verbindung zu setzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren