Junge Basketballerinnen erfolgreich

Erster Sieg in der Basketball Bezirksoberliga für die u16 Girls des TuS Bad Aibling

Bad Aibling – Nach einer konzentrierten Teamleistung sichern sich die u16-Firegirls am Sonntag verdient einen 61:50 Erfolg gegen München-Ost vor heimischem Publikum. Drei Spieltage mussten sich die Nachwuchsbasketballerinnen des TuS Bad Aibling gedulden bis sie ihren ersten Sieg in der aktuellen Saison feiern durften. In den vorangegangenen Partien konnte man das hohe Spielniveau nicht über die gesamte Spielzeit halten und musste sich zweimal letztendlich doch geschlagen geben, obwohl man zwischenzeitlich immer wieder geführt hatte.

„Unsere Mädels zeigen top Einsatz und spielen tollen Basketball, aber belohnen sich nicht mit zwingenden Punkten. Wenn sie jetzt noch konsequent zu Werke gehen, werden wir noch weitere Erfolge feiern können“ sagt Trainer Juergen Schreiner.

Anders beim Heimspiel an diesem Wochenende. Trotz anfänglichem Rückstand schafften es die jungen Damen durch konsequente Aktionen, im Spiel zu bleiben und einen 8-Punkte-Rückstand aufzuholen So gingen sie mit einem Punkt Rückstand in die Halbzeitpause. Danach legten die Kurstädterinnen einen konzentrierten Lauf hin und erreichten eine 50:44 Führung bis zum letzten Viertel.

Durch die ausgeglichene Teamleistung konnten sie dann die Partie mit 61:50 verdient für sich entscheiden.

„Wir sind auf einem guten Weg und es freut mich immer wenn tolle Leistung mit Erfolg belohnt wird!“ meinte Trainerin Navina Pertz nach dem Spiel.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren