Feldkirchen-Westerham: Fechter gut in Form

Feldkirchen-Westerham – Sowohl bei den niederbayrischnen Meisterschaften in Pfarrkirchen als auch beim gut besuchten internationalen Jugendturnier in St. Johann im Pongau gaben die Fechter des TV Feldkirchen eine hervorragende Visitenkarte ab. Sie überzeugten in den stark besetzten Turnieren durchweg – Florian Benders (r.) gelang hierbei in der U20-Klasse der Vizemeistertitel in Pfarrkirchen.

Gemeinsam mit Sarah Selmayr reiste er nach Pfarrkichen, um sich bei der offenen niederbayrischen Meisterschaft zu messen. Florian Benders startete bei den höheren Altersklassen der Senioren und in der Altersklasse U20. Trotz des großen Altersunterschieds erreichte er bei den Senioren den 11. Platz. In der der U20 Altersklasse erfocht er sich den Vizemeister-Titel.

Sarah Selmayr focht in einer gemischten Gruppe und konnte durch Ihre guten Gefechte sich den 3. Platz in der U15 sichern.

 

Beim Jugendturnier in St. Johann waren drei Fechter aus Feldkirchen dabei, und hier hieß es, sich gegen die starke internationale Konkurrenz durchzusetzen. Nach engen und anstrengenden Gefechten erreichte Laura Schlagbauer in Ihrer Altersklasse Jugend C den 7. Platz. Sie startete mit ihren Kameradinnen auch noch bei der B-Jugend und erreichte den 12. Platz. Amira Ricciardi belegte den 9. Platz und Sarah Selmayr konnte sich über den 7. Platz freuen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren