Bad Aibling: Kind im Radl eingeklemmt

Ersthelfer können das Kind befreien - Feuerwehr führt Erstversorgung durch

Bad Aibling – Die Feuerwehr Stadt Bad Aibling wurde heute Mittag gegen 11.30 Uhr in die Soinstraße alarmiert. Ein Kind war mit seinem Fahrrad so unglücklich gestürzt, dass es sich mit seinem Bein im Fahrrad verklemmte und sich nicht mehr alleine befreien konnte. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle ankam, wurde das Kind bereits von Ersthelfern aus seiner misslichen Lage befreit.

Die Feuerwehr führte eine Erstversorgung durch. Nach kurzer Zeit stand es wieder auf den Beinen und konnte nach einen kurzen Check durch den Rettungsdienst wieder alleine nach Hause gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren