Mietraching: Wirtshaussingen am Kirtadienstag

Mietraching – Wie alle Jahre veranstaltet der Kulturförderverein Mangfalltal in Maxlrain in Zusammenarbeit mit dem Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern am Kirtadienstag, den 22. Oktober, um 20 Uhr im Gasthaus Kriechbaumer in Mietraching-Bad Aibling ein geselliges Wirtshaussingen. „A richtiger Kirta dauert bis zum Irta …“ so heißt es im Volksmund und das gesellige Wirthaussingen ist der richtige Abschluss für das Kirchweihwochenende.

Die „Frühschoppenmusi des Volksmusikarchivs“ begleitet den  Gesang und spielt mit Trompete und Flügelhorn beliebte überlieferte Schottische, Landler, Polkas, Rheinländer und Walzer aus Musikhandschriften, aber auch den Bienenhaus-Galopp, das Rehragout, den Jäger aus Kurpfalz, den Bären-Walzer und andere mit Text zum Mitsingen überlieferte bekannte Weisen. Auch die in den Wirtshäusern beliebten bayerischen Lieder wie der Dudlhofer, das Loisachtal, der Steirerbua, in da Fruah wenn da Hoh macht an Krahra oder der Böhmerwald werden angestimmt.  Der Eintritt ist frei!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren