Im Kampf gegen Einbrüche

Polizeiinspektion Bad Aibling informierte zum Thema Einbruchsschutz

image_pdfimage_print

Die Polizeiinspektion Bad Aibling informierte zum Thema Einbruchsschutz auf dem Kathreinmarkt Bad Aibling. Großer Andrang und Nachfrage herrschte dabei bei den Marktbesuchern vor dem Präventionsbus des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd. In Gesprächen gaben dabei die Polizeibeamten wichtige Tipps zu sicherheitsbewusstem Verhalten und Einbau von Sicherheitstechnik.

Darüber hinaus konnten sich die Marktbesucher weiterführende Broschüren und Flyer rund um das Thema Einbruchsschutz sowie der „Notrufinitiative 110“ des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd mit nach Hause nehmen.

In diesem Zusammenhang möchte die Polizeiinspektion Bad Aibling auf die Notrufinitiative des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd hinweisen. Die Polizei ist auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen und bittet diese, bei verdächtigen Wahrnehmungen sofort die Notrufnummer 110 zu wählen; lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig.

 

Bild (von links): PHM Manuel Sohn, PHM Verena Neumeir, Marktbesucher Rudi Seiss.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren