Bayrische Nummerngirls

Filmtipp: „Eine ganz heiße Nummer 2.0" in den Aiblinger Kinos - PLUS: Trailer und komplettes Kinoprogramm

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Diese Nummer zieht auch noch nach fünf Wochen: So lange läuft „Eine ganz heiße Nummer 2.0″ schon im Aibision oder/und im Lindenkino und lässt die Freunde von solidem und humorigem bayerischen Kino schmunzeln. Ja, es ist nicht der Mega-Schenkelklopfer, der da über die Leinwand surrt. Doch manche Komödien punkten vor allem deswegen, weil sie ihren ganz eigenen Charme besitzen. Und den kann man diesem Film nicht absprechen. Wer ihn noch nicht gesehen hat, der sollte sich jetzt mal enen Ruck geben …

Mit ihrer durchaus gewagten Geschäftsidee, als Telefonsexanbieter zu arbeiten, konnten Waltraud (Gisela Schneeberger), Maria (Bettina Mittendorfer) und Lena (Rosalie Thomass) sich vor der drohenden Pleite retten. Doch einige Zeit später steht es in ihrem Heimatdorf erneut schlecht: Viele Einwohner ziehen weg, es gibt immer weniger Arbeitsplätze und auch die Touristen blieben aus. Schuld an der ganzen Misere ist das fehlende Breitbandinternet, ohne dass man heutzutage schnell den Anschluss verliert. Während die Männer des Dorfes auf eigene Faust versuchen, die nötigen Kabel zu verlegen, kommt Waltraud, Maria und Lena eine Idee: Sie wollen den Tanzwettbewerb im benachbarten Josefskirchen gewinnen und mit dem Preisgeld für die nötige Infrastruktur zahlen. Doch die intrigante Bürgermeistergattin Moni (Franziska Schlattner) hat es ebenfalls auf das Preisgeld abgesehen…

„Eine ganz heiße Nummer 2.0″ ist die Fortsetzung von “Eine ganz heiße Nummer”.

Und nochmal als kleiner Appetithappen:

 

Das Kinoprogramm in Bad Aibling:

Aibvision

Dienstag, 5. November
Die Addams Family – 16 Uhr
Joker – 19.45 Uhr
Ich war noch niemals in New York – 16.30 Uhr
Terminator: Dark Fate – 20.10 Uhr
Das perfekte Geheimnis – 17 Uhr, 20 Uhr
Eine ganz heiße Nummer 2.0 – 17.45 Uhr

Mittwoch, 6. November
Die Addams Family – 16 Uhr
Stefan Erdmann live – Heimat – 20 Uhr
Ich war noch niemals in New York – 16.30 Uhr
Terminator: Dark Fate – 20.10 Uhr
Das perfekte Geheimnis – 17 Uhr, 20 Uhr
Eine ganz heiße Nummer 2.0 – 17.45 Uhr

 

Lindenkino

Dienstag, 5. November
Terminator: Dark Fate – 16.45 Uhr
Eine ganz heiße Nummer 2.0 – 19.30 Uhr

Mittwoch, 6. November
Terminator: Dark Fate – 16.45 Uhr
Eine ganz heiße Nummer 2.0 – 19.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren