Kolbermoor: Spende statt Geschenke

ACP IT Solutions AG überreicht 3.000 Euro an die Rosenheimer Aktion für das Leben

image_pdfimage_print

Kolbermoor – Über eine Spende von 3.000 Euro durfte sich jetzt die Rosenheimer Aktion für das Leben freuen. Das Geld kam von der Firma ACP IT Solutions AG in Kolbermoor. Wie Vorstand Peter Zach bei der Übergabe des Spendenschecks sagte, habe man vor einigen Jahren beschlossen, auf Weihnachtsgeschenke für Kunden zu verzichtet und das Geld lieber an wohltätige Einrichtung in der Region zu spenden. In diesem Jahr sei die Wahl auf die Rosenheimer Aktion für das Leben gefallen.

Foto: ACP-Vorstand Peter Zach überreicht den Scheck an Christine Domek-Rußwurm (1. Vorsitzende Rosenheimer Aktion für das Leben)

„Es ist toll, wenn Menschen etwas für andere Menschen machen“, sagte Zach mit Hinblick auf das Engagement des Vereins für Kinder und Familien in der Region. Wie die 1. Vorsitzende des Vereins Christine Domek-Rußwurm sagte, sei es aufgrund von Spenden wie dieser möglich, schnell und unbürokratisch zu helfen.

Auch eine weiterführende Zusammenarbeit über das Patenprojekt können sich beide Seiten gut vorstellen. Wie Domek-Rußwurm sagte, werden immer Paten gesucht. Aktuell gibt es 240 Personen in der Region die Jugendliche auf dem Weg zum Schul- oder auch Berufsabschluss begleiten und unterstützen.

Die Firma ACP IT Solutions AG ist einer der führenden IT-Provider in Deutschland und Österreich für Unternehmen, Behörden und Organisationen. Das Portfolio umfasst Consulting, Beschaffung und Integration, Management und Datacenter Services sowie IT-Finanzierung für das gesamte IT-Sortiment. Am Standort in Kolbermoor arbeiten circa 150 Personen. In Deutschland und Österreich gibt es insgesamt rund 2.000 Beschäftige.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren